Die Arbeitswelt
   ist Kulturgut
   einer Gesellschaft.
   Sie zu gestalten
   ist eine sozial-
   künstlerische
   Aufgabe.

  
Hans-Werner Spieß 


          Denkwerkstatt Praxis

  
Erfolge 2010-2012 
 
• Presspart:  
     Ethik-Preis | mehr 
   • Panthel: Großer
     Mittelstandspreis | mehr  
   • Niemann:  
     Ein Unternehmen als Leis-
     tungsgesellschaft | mehr  

    Weitere Erfolge und
    Referenzen hier  




30 Jahre Erfahrung macht den Meister!
   Mit Menschen auf Erfolgskurs gehen.
     Spieß’ Eigenbild      Das ist die Denkwerkstatt

        25 Jahre Denkwerkstatt!  Mehr zu den Feierlichkeiten demnächst an dieser Stelle.
          
Es geht ganz schön bunt
        zu in dieser Welt! 

       
So auch bei dem Geburtstagsfest
           der Denkwerkstatt im Sept. 2012.
           Allen, die dabei waren und mir zu
           meinem Jubiläum gratuliert haben,
           nochmals meinen herzlichsten Dank.
           mehr... 

   
     
         
   zur Netzwerkseite von Spieß...

                Weitere Unternehmen von
                Hans-Werner Spieß hier  


     Aktuelles
     Mentor • Rat geben auf Zeit
      
Mentor Hans-Werner Spieß gibt dem
     Coaching-Boom eine neue Dimension...
    
REGJO / Ausgabe 05/2010 | mehr  

     Mehr über Mentor | hier  

     Hanf ist der Rohstoff der Zukunft
      
Hanfbörse,
ein weiteres Unternehmen
     unter dem Dach der Spieß Netzwerk
     GmbH | mehr  
     

Guten Tag!

Vor 30 Jahren gab es Szenarien von menschen- leeren, robotergesteuerten Fabriken, die die Wirklichkeit des 21. Jahrhunderts prägen würden. Heute wissen wir, dazu wird es vorläufig nicht kommen: Es ist nach wie vor der Mensch, der den Arbeitsalltag bestimmt.

Genau wie vor 30 Jahren ist auch heute noch der Mensch im Betrieb das komplizierteste Rädchen im Produktionsprozess, sei es bei der Erbringung von Dienstleistungen in einer Bank oder der Produktion von Möbeln in einer Fabrik.

Vor 30 Jahren habe ich begonnen, Unternehmens- leiter und Führungskräfte dahingehend auszubilden, dass sie den Menschen in ihren Betrieben eine Kultur und ein Ambiente bieten, in dem diese Mitarbeiter gerne arbeiten, sich mit Freude und in vollem Umfang für ihr Unternehmen einsetzen.

Es ist 30 Jahre her, als die ersten Grundlagen der
DENKWERKSTATT entwickelt wurden. 30 Jahre Erfahrung stehen nun dahinter, viele nationale und internationale Auszeichnungen für Unternehmen, die sich auf dieses Konzept einließen und etliche Millionen Euro an zusätzlichen Gewinnen, die durch die DENKWERKSTATT erst möglich wurden.

Lesen Sie auf diesen Seiten, wie auch Sie und Ihr Unternehmen, vom  großen Erfahrungsschatz der DENKWERKSTATT profitieren können.

Gute Wege
Ihr Hans-Werner Spieß, im Juli 2018